HOME  
  RACE - INFO  
  ANMELDUNG  
  ERGEBNISSE  
  GALERIE  
  LINKS  
  Kontakt Lageplan  
  english by google  
SA 10. September 2016
dertriathlon.com

Koenigsdorf.dertriathlon.com


Race 2016
Barbara Scheck und Philipp Tichy gewinnen den Supetri 2016 und werden zu neuen Königin und König gekührt.
Bei erneut sommerlichen Bedingungen wurde auch heuer ohne Neopren geschwommen. Den FUN Bewerb konnten Nina Loschmidt und Reinhard Hofstädter für sich entscheiden.
Fotos findet ihr auf unserer Facebook-Seite: Supertri-Koenigsdorf
Von Wgvideo.at gibt es einen Film, sowie von www.tribild.at Profifotos, wofür wir uns bei Ihnen bedanken wollen.
Weiters bedanken wir uns recht herzlich bei allen Helfern und Sponsoren, ohne die so eine familiäre und perfekt organisierte Veranstaltung nicht möglich wäre und freuen uns auf ein Wiedersehen beim Supertri 2017 in Königsdorf.


Super Video von WogoProduction! DANKE WoGo! :-)




Follow us on Facebook: Supertri-Koenigsdorf

10.9.2016
Der Termin für den 3. SuperTri in Königsdorf steht fest!

Die SuperTRI-Strecke wird auf 60 km (2 Runden) verkürzt!
NEU! Die Chipmiete ist im Nenngeld inkludiert!
Manfred, Brigitta und Andi freuen sich auf euer Kommen am Samstag 10.September 2016 und wünschen euch bis dorthin - viel Spaß beim Training und den Vorbereitungen.



Top Kurzvideo von WogoProduction! DANKE WoGo! :-)




13.9.15. Es war alles Perfekt! Königsdorf hat eine neue Königin und König im Supertri!
Christina Pfeiffer (4:4:46) und Florian Heigl (3:18:25) haben bei heißen Bedingungen von 24 °C ihr Bestes gegeben. Die Wassertemperatur von 20 Grad lies auch ein Schwimmen ohne Neopren zu. Innerebner Elke, lief in einer sehr guten Zeit, konnte allerdings nicht mehr an die Siegerin heran und finishte in einer Zeit von 4:05:10. Vallant Rene, vom Pewag Racing Team kam mit der Zeit von 3:20:49 ins Ziel. Czerny Sebastian (1:02:17) machte beim Funbewerb, auf seiner "Durchreise" noch schnell einen Triathlon und finishte knapp vor Leo Peter (1:02:22). Bei den Damen kam Anja Jedynak (1:12:53) knapp vor Sabine Greipel, vom Verein TRI Run Jussi (1:13:12) ins Ziel.
Die Teamwertung gewann Winter Josef, Pawlik Hartmut und Erich Tüll. Das wunderschöne Ambiente am Königsdorfer Naturbadesee lud auch viele Fans und Zuschauer an. Fotos und Filme gibt es in den nächsten Tagen, die Ergebnisliste ist online. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Helfern und Sponsoren, ohne die so eine familiäre und perfekt organisierte Veranstaltung nicht möglich wäre.



5.9.15. Staatsmeisterschaften Podersdorf!
Der Königsdorfer SuperTRI freut sich sehr und gratuliert der Vorjahressiegerin und Königin von 2014 - Kamila Polak zum Staatsmeisterschafts Titel und Andreas Fuchs zum Vizestaatsmeister auf der Langdistanz!

4.9.15.
Am Dienstag 8.9. schließt die Online Anmeldung zum 2. SuperTRI in Königsdorf. Für die, die sich noch nicht entschieden haben, sollten dies noch schnell erledigen.


Follow us on Facebook: Supertri-Koenigsdorf

Die Vorbereitungen für den SuperTRI 2015 laufen auf Hochtouren!!
Wir arbeiten bereits mit Vollgas an den Vorbereitungen für unseren Fun-und SuperTRI am kühlen Königsdorfer Naturteich und freuen uns über eure Anmeldungen!

Die Rad- und Lauflängen wurden geändert
Beim SuperTRI gibt es 3 Radrunden (90km) und 3 Laufrunden (12km) zu bewältigen und beim Funbewerb eine Rad- (30km) und eine Laufrunde (4km).


2015! Die Anmeldung zum 2. SuperTRI in Königsdorf ist offen!




Der Termin für den 2. SuperTri in Königsdorf ist fixiert.
Manfred und Andi freuen sich auf euer Kommen am Samstag 12.September 2015 und wünschen euch bis dorthin - viel Spaß beim Training und den Vorbereitungen.


13.9.2014 - Sonne im Herzen und am Himmel
Der 1. SuperTRI war ein spannendes Rennen von Anfang bis zum krönenden Abschluß. Fraglich war anfangs der Start des Bewerbes wegen der Unwetter mit Hochwasser und Vermurungen in der Nacht zuvor. Ein großes Lob an die Flexibilität der Behörden, die kurzfristig einer neuen Radstrecke ihre Zustimmung gab und somit aus dem Triathlon, kein Swim-Run-Bewerb wurde.
Der Wasserstart erfolgte mit 10-minütiger Verspätung und bei trockenem Wetter mit dem FUN-Bewerb. 5 Minuten später gab es den Startschluß für den SuperTRI. Das anschließende Radfahren wurde von einer bzw. 2 Runden zu einer Pendelstrecke über 20 bzw. 40km umfunktioniert. Und hier möchten wir uns bei der Polizei Königsdorf und Jennersdorf, sowie der Bezirkshauptmannschaft recht herzlich für ihr Engagement bedanken.
Beim Radeln im Funbewerb waren schon Nina Loschmidt und Sebastian Czerny eindeutig die, die die Nase vorne hatten und konnten ihre Position bis ins Ziel halten.
Der SuperTRI wurde durch die Herausforderung von "Schlag den Wihlidal" zu einer Hetzjagd der Besten unter der Sonne am Königsdorfer Naturteich, die an diesem Nachmittag jedem ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Geschlagen hat den sympatischen Triathlet niemand - weder sportlich noch handgreiflich. Obwohl er es sichtlich schwer hatte, denn erst beim 10km-Lauf über Asphalt und Schotter konnte er den Sieg mit 1:49:55 einhammstern. Hingegen seine weibliche Mitstreiterin, Kamila Polak, war von Anfang bis zum Ende die herausragende Triathletin für den SpuperTRI und konnte mit einer Gesamtzeit von 2:02:49 finishen.
Der krönende Abschluß war eine gelungene Überraschung für Beide. Manfred Hutterer, der Mitorganisator hatte die Idee den beiden Tagessiegern eine goldene Krone für den 1. SuperTRI zu überreichen, die mit passender Musikuntermalung auf Samtpolstern presentiert wurde.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern, sowie bei unseren Topfotographen Roswitha und Rene von www.tribild.at und WoGo-Produktion fürs mitfilmen!!


Geniales und sehenswertes Video von WogoProduction! DANKE WoGo! :-)




Race Info
Die Onlineanmeldung ist geschlossen, es gibt noch für alle 3 Bewerbe die Möglichkeit der Nachnennung am Freitag ab 16:00 und am Samstag ab 8:30 bis spätestens 11:00 vor Ort. Die Startlisten mit Startnummern sind hier zu finden.
Da es schon genug geregnet hat, kann das Wetter nur mehr besser werden als prognostiziert, der Bewerb findet auf jeden Fall statt und im Augenblick ist es trocken und die Sonne blinselt hervor. Wir freuen uns auf die Erstaustragung und den Start am Samstag um 12:30.

Lauf und Radstrecke sind markiert
Die Laufstrecke wurde mit blauen Klebestreifen und die Radstrecke mit weißen Klebestreifen markiert!


noch 3 Tage
Am Mittwoch 10.9. wird die Anmeldung geschlossen! Wir sind überglücklich beim 1. Königsdorf-SUPERTRI schon an die 200 Anmeldungen zu haben. Wir haben für euch die Sonne gebucht und eine Überraschung wartet auf die Tagessieger!
Noch schnell anmelden! Es gibt noch Restplätze!


Änderung der Radstrecke!
Aus Sicherheitsgründen müssen wir unsere angedachte und anspruchsvolle Radstrecke kurzfristig ändern. Demnach bleibt die Streckenführung gleich wie im Vorjahr. Für den FUN-Bewerb wird eine Runde und für den Supertri werden 2 Runden gefahren. Streckenpläne
Wir bitten euch dies in Kenntnis zu nehmen und freuen uns auf einen schönen Event.

Follow us on Facebook: Supertri-Koenigsdorf


Wunderschön gestilte und farbenprächtige Medaillen sind heute angekommen! Die zukünftigen Besitzer können sich freuen!


Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
Wir arbeiten bereits mit Vollgas an den Vorbereitungen für unseren Fun-und SuperTRI hier in Königsdorf und freuen uns über eure Anmeldungen!

Königsdorf 2014
Am Samstag den 13. September findet erstmals dertriathlon.com/Koenigsdorf statt.
Der neue und 3. Triathlonbewerb vom dertriathlon.com. Nach 11 Jahren Thermentriathlon.at und 6 Jahren dertriathlon.com/Sprint in Großsteinbach, kommt ein neuer Fun Bewerb 2014 in Königsdorf, vom erfahrenen Veranstalterteam mit den Bewerben Fun und Supertri.
Die online Anmeldung ist geöffnet.



FUN & SUPERTRI
2 Bewerbe ein Ziel, mehr Spass am Sport! Das ist das Motto des dertriathlon.com/Koenigsdorf.
Der FUN Bewerb mit 300m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen bietet sich optimal für Einsteiger an.
Nicht weniger Fun bietet der neue SUPERTRI mit 1500m Schwimmen, 65km Radfahren und 10km Laufen.

NO TRI NO FUN - SUPERTRI MAX FUN!